20.02.2011

Me Made 20. Februar 2011

Heute fühle ich mich so aufgequollen, ob es am Streifenshirt liegt? Nee, ich glaube nicht, es scheint am 20. Februar zu liegen, denn auch in anderen Blogs habe ich Wörter wie "matschig" und "Leberwurst" gelesen. 

Ob ein Spaziergang hilft? 



Zum Pünktchenrock (Römö) und Streifenshirt (Zoela) kommen warme Walkstulpen und meine Zwiebelturmmütze. 
Gleich noch Schal und Mantel und auf geht's in die Kälte - es kann nur besser werden!
Allen einen schönen Sonntag und denen, die kinderfrei haben: 
Viel Spaß beim Nähen! 

Kommentare:

  1. Du siehst gar nicht aufgequollen aus!!
    Ich finde die Kombination von schwarz, weiß und Rot super und dann noch gestreift und Pünktchen - das rockt! :-) Sehr schön!!

    ... PS muss jetzt mal in Ruhe die letzten Tage bei dir durchgucken, hatte nämlich die letzten Tage keine Zeit dazu... und hab schon so einen tollen Blumenschal erspäht...

    AntwortenLöschen