27.02.2011

Me Made 27. Februar 2011


Dank des Ofens haben wir es 22°C im Wohnzimmer und ich kann zum Velvet-Römö ein T-Shirt anziehen. Was ich nicht gerne tue, denn wirklich zufrieden bin ich mit dem Shirt nicht. Die vorderen Wickelteile werden an das eigentliche Vorderteil (organe) genäht, so, dass es aussieht, als hätte man ein Top darunter. So weit so gut. Was mir nicht gefällt, ist dass man, von der Seite betrachtet, ein oranges Vorderteil und ein braunes Rückenteil sieht. Ich brauche also unbedingt noch ein anderes Oberteil zu diesem Rock. Ein warmes bitte, damit ich den Rock auch im Büro anziehen kann.

Kommentare:

  1. Ich finde es sieht toll aus..sowohl Rock, als auch Shirt und ganz besonders die Kombi!!! Total genial.

    AntwortenLöschen
  2. DA bist Du ja doch noch aufgetaucht an diesem vorletzten MeMade Tag.
    Dein Rockstoff ist klasse. Das hätte ich mir nie getraut. Hast Ein gutes Äugle bewiesen.
    Zeig doch das T-Shirt mal von der "Abscheu-Seite", damit wir Dein Grausen besser verstehen können. Von Vorne sieht es nämlich super aus.
    liebe GRüße Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    das ist ein super Outfit, das sogar mich stillen Mitleser aus der Reserve lockt! Ich hätte den Rockstoff nämlich auch nicht gewählt, bewundere aber immer wieder alle, die so ein gutes Gefühl haben...
    Und zum Thema Wickelshirt: meine quick and dirty Methode wäre es, das orangene Vorderteil zu kürzen und
    a) entweder so zu lassen, wenn die braunen Teile den Bauch genug verdecken
    b) ein braunes Bündchen dran nähen oder
    c) das orangene Teil so lange lassen wie es ist und nur mit einem braunen Jerseyband einfassen (falls das reicht...) oder auch
    d) das orangene Teil lassen wie es ist und unter das Rückenteil ein orangenes Bündchen nähen

    LG,
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Den Rock fand ich ja damals in der Galerie sooo schön, der Stoff wäre mit Sicherheit auch in meiner Tasche gelandet. Das mit dem Oberteil ist schon schade, so von vorne sieht es nämlich sehr gut aus.
    LG Karina....die Dich jetzt öfter besucht!

    AntwortenLöschen