16.04.2011

Knipmode

Am vergangenen Wochenende haben wir einen kleinen Abstecher nach Holland gemacht. Wir wohnen gar nicht so weit von der Grenze entfernt, sind aber trotzdem schon lange nicht mehr dort gewesen. Der kleine Stoffladen, dem ich sonst immer einen Besuch abstattet, war leider nicht mehr da, damit ich nicht so gefrustet bin, habe ich mir stattdessen eine Ausgabe der KNIPMODE gegönnt.

Zu Hause frisch ans Werk, habe ich mir daraus dieses bunte Kleid genäht:



Unser Stoffladen vor Ort hat nicht ganz so viel Auswahl, eigentlich war dies die einzige Alternative an Stoff, zu dem es passende Unis gab. Aber ich bin ja froh, dass wir in unserem Dorf überhaupt einen Stoffladen haben. Statt schwarz hätte ich lieber ein Grün verwendet, aber insgesamt gefällt mir das Kleid auch so. Im Wirklichkeit wirkt das Schwarz nicht so dominant wie auf dem Foto.

So farbenfroh geht es nun in den Osterurlaub. So können wir zwar unseren Frühlingsgarten nicht genießen, aber dafür werden wir es hoffentlich so warm haben, dass ich einige meiner Sommerkleider tragen kann, die ich in den letzten Wochen genäht habe.  Bis später also dann!

Kommentare:

  1. Das Kleid gefällt mir supergut,ich habe diesen Schnitt auch auf meiner irgendwann mal nähen Liste.Es ist dir wirklich gut gelungen.Ich wünsche euch einen wunderschönen Urlaub
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Kleid, ich hätte auch eine andere Farbe als SChwarz gewählt. So kommen wir aber in den Genuß, zu sehen, daß es nicht immer trist werden muß, mit schwarz zu kombinieren.

    Sieht klasse aus.
    LG Marion


    Schöne Tage für Euch

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön das kleid und es steht dir hervorragend!
    toll, dass es so gut zu kombinieren ist, mit leggings sieht es flott und alltagstauglich aus, und ohne siehts sehr edel aus!
    liebe grüße, illa

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Kleid.
    Einen schönen Urlaub und viel Spaß beim Tragen der neuen Sommerkleider.

    LG Britta ☺

    AntwortenLöschen
  5. ichtig hübsches Kleidchen.
    Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Rita, hab das Kleid live auf Samui bewundern können! Habe aber gar nicht gewusst, dass Du das selbst genäht hast... RESPEKT :o)
    Herzliche Grüsse an Deine Kinder und an Martin!
    Gabriele

    AntwortenLöschen