08.09.2011

Herbstkleid No. 2

Die Entscheidung, welchen Schnitt ich für das Herbstkleid No. 2 nehmen würde, ist schnell gefallen, gibt es doch kaum Argumente gegen das Wunderkleid Onion 2022.
Es habe zwar schon mehrere in meinem Schrank hängen, aber nur eins mit langen Ärmeln.

Die Stoffwahl fiel auf einen schönen Viskosejersey in einer wunderschönen Farbe:


Das Kleid ist schnell genäht, fast hätte ich es an zwei Abenden geschafft, einen Abend zuschneiden, einen Abend nähen, aber dann fehlte mir das passende Garn für die Säume.

Das obere Rückenteil schneide ich übrigens immer doppelt zu und verstürze es dann. Ich finde, so ist der rückwärtige Halsauschnitt sauberer und überhaupt liegt ja das vordere Oberteil auch doppelt.

Ansonsten ist das Kleid ganz schlicht.


Für's Foto habe ich einfach ein Top aus dem Schrank geholt, aber ich denke, die Farbe bietet viele Kombinationsmöglichkeiten: braun, grau, schwarz, gestreift...
Ich werde es sicher bald an einem Me Made Mittwoch präsentieren.

Mein nächste Kleid ist übrigens Butterick 5206, weil ich das von Frau Neu so schön fand und überhaupt Wickelteile liebe. Aber so richtig glücklich bin ich nicht, denn obwohl ich die kleinste Größe zugeschnitten habe, ist es viel zu groß.
Ich hoffe, ich finde am Wochenende die Ruhe und Muße an dem Schnitt zu basteln.

Kommentare:

  1. Richtig schön, ich bin gespannt auf ein "angezogenes" Bild. Ich finde dazu auch manche Lilatöne schön dazu.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist klasse!
    Wie wärs mit grün dazu ;)?
    LG, marit

    AntwortenLöschen
  3. Ja , klasse Farbe ! Freu mich auch schon aufs Foto "an der Frau " !
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  4. aaaah, jetzt habe ich verstanden, wie das mti dem Rückenteil geht! Danke. Stimmt, das Vorderteil liegt ja auch doppelt!

    Ich finde uni-Knotenkleider auch ganz toll, weil dann der Schnitt besonders gut zur Geltung kommt. Ich bin gespannt, auf angezogen-Fotos und finde es aber jetzt schon toll!

    Irgendwann in den nächsten Tagen setze ich mich auch an FBA für 2022 und 2012 und dann nähe ich auch wieder Jerseykleider.

    AntwortenLöschen
  5. ich nehme jetzt deine neue Blogadresse endlich mal mit ! Ständig vergesse ich sie, seitdem du gewechselt hast...Asche auf mein Haupt !
    Das Kleid ist sehr hübsch,.
    Viscosejersey macht mir allerdings immer ein wenig Angst, weil er so rutschig ist....:-(
    Liebe Grüße vom Maschinchen...es schnurrt und schnurrt, und fühlt sich wie daheim!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist dir wieder sehr gut gelungen. Ein schönes Blau.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein tolles Blau! Und der Schnitt ist ja schon fast legendär, vielleicht sollte ich den auch mal ins Auge fassen.

    Freu mich schon auf angezogene Bilder

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  8. Ein ganz tolles Kleid! Die Idee mit dem gedoppelten Rückenteil finde ich gut, das probiere ich bestimmt mal aus.

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes, schlichtes Kleid, tolle Farbe. Irgendwann wage ich mich auch mal an Jersey.
    Willkommen auf meiner Leserliste. Freu mich sehr.
    Viele Grüße aus Stuttgart
    Daniela

    AntwortenLöschen