21.10.2011

Korsage

Eine Walkkorsage  von Zwischenmass, wie schon hier in schwarz vorgestellt. Dieses Mal mit kleinen Änderungen: eine Nummer kleiner zugeschnitten und insgesamt ein wenig verlängert.



vorne





 hinten, am Halsausschnitt etwas höher geschnitten





Halsausschnitt innen mit Formband gestützt, außen eine Borte von Hand aufgenäht


die Armausschnitte mit Schrägband verstürzt, damit sie schön bleiben
(bei der schwarzen Korsage haben sich schon kleine Knötchen gebildet)

und mit seitlichem Reißverschluss, für's leichtere Anziehen

Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden, nur wozu ich sie tragen soll, weiß ich noch nicht. Und weil es so kalt ist, bin ich wenig motiviert, meinen Kleiderschrank durchzuprobieren, deshalb heute keine Fotos mit mir. 
Aber später, versprochen!
Jetzt erst einmal: Allen einen guten Start ins Wochenende!

Kommentare:

  1. Sehr schick !! Anziehen würde ich es mit einem Langarmshirt zur Jeans - kann ich mir gut vorstellen.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, so edel. Gefällt mir sehr gut.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Ohjaaa, die möchte ich angezogen sehen. Sie sieht so toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir sehr die Korsage und sieht so richtig herbslich/winterlich aus. Damit kann Dir doch gar nicht mehr kalt sein ;)
    Und ich schließe mich Eva an, Langarmshirt und Jeans - damit kann ich mir die Korsage auch sher gut vorstellen.

    LG, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die tollen verarbeitungstipps.... Habe den Schnitt und den Walk hier liegen, nur leider noch keine zeit, aber wenn dann guck ich nochmal bei dir....
    ;)))
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön. Mir hat schon deine erste Korsage super gut gefallen ... und jetzt diese erst.
    Bin begeistert.

    Wie die Anderen schon geschrieben habe, könnte ich mir auch gut ein Langarmshirt darunter vorstellen.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen