12.11.2011

Gestricktes

 Ein Schal - passend zum kälter werdenden Wetter 


mit Muster! Nicht perfekt aber immerhin!

Richtige Strickerinnen würde so etwas wahrscheinlich ganz schnell hinbekommen, aber ich kann mir keine Musterfolgen merken. Ich muss in jeder Reihe neu zählen und ohne Zettel und Stift läuft nichts. 
Da dauert's halt ein wenig länger.



Das Muster des Schals HAVEN  ist aus dem Buch: The Dark House Collection von Kim Hargreaves, das Garn DIVERSO ist von Lana Grossa.

Kommentare:

  1. Ein sehr hübscher Schal ist das geworden. Mir geht es beim Stricken ähnlich. Ohne Musterblatt und Stift geht gar nichts. Und mitten in einer Reihe stoppen ist der blanke Horror.
    Vielen Dank für den Angebot bezüglich Punjab. Das Kleid steht ab jetzt auf meiner Winterkleiderliste, aber da stehen ziemlich viele drauf.
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  2. kuschelig sieht er aus dein neuer schal...und ja auch ich...reihe für reihe muss ich drauf schauen, aber es gibt ja diese magnettafeln...den find ich sehr hilfreich...da geh das musterlesen viiiiel besser!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Bin keine Strickerin und gerade deshalb voller Respekt - der ist ja sowas von schön geworden!!!

    AntwortenLöschen
  4. toller schal. der würde wunderbar zu meiner neuen jacke passen.
    lg monika

    AntwortenLöschen