10.11.2011

Me Made Mittwoch Nachtrag

Zunächst einmal ganz vielen Dank für Eure Kommentare zu meinem Post von gestern. Ich hatte wenig Zeit und habe erst heute wieder in meinen Blog geschaut - auch was die anderen Damen gestern getragen  haben, habe ich leider noch nicht gesehen. Aber das werde ich in den nächsten Tagen nachhholen, ich will doch nichts verpassen!

Jetzt aber zu meinem Kleid. 
Ich habe den Stoff zusammen mit einem Schnitt in diesem Laden gekauft, allerdings bin ich mit dem Schnitt gar nicht zurecht gekommen, so dass ich alles wieder aufgetrennt habe und überlegen musste, wie ich den Stoff noch retten kann. Punjab lag da nahe, weil ich den Schnitt zuvor ohne Änderungen genäht hatte. Ich habe den Schnitt einfach verlängert und unten begradigt.

Mein Walk ist warm und weich, kein bischen kratzig, die Stärke würde ich als mittlere Stärke bezeichnen, aber da kenne ich mich nicht so gut aus. Es gibt schon viele verschiedene Walkqualitäten, ich würde ihn deshalb nicht online bestellen, sondern auf jeden Fall fühlen wollen.

Gefüttert habe ich das Kleid nicht, es sitzt auch nach einem ganzen Tag auf dem Bürostuhl noch sehr gut und hat keine Beulen. (ich hätte Beweisfotos machen sollen, jetzt müsst Ihr mir einfach so glauben!). Bei mir klebt es auch nicht an der Strumfhose.

Walk lässt sich sehr gut nähen und verzeiht - falls nötig - auch das Trennen. Am Halsauschnitt und an den Ärmeln habe ich die Fransenkante (hat aber nicht jeder Walk) wieder angesetzt, so dass das Kleid einen schönen Abschluss hat. Da gibt es aber sicher viele Möglichkeiten. Insgesamt ist das Kleid sehr schnell genäht gewesen. Auf meiner Liste steht noch eines in braun. Da brauche ich aber erst neuen Stoff!

Wer noch Fragen hat, kann mir auch gerne eine E-Mail schicken!

Kommentare:

  1. lässt sich ein kleid aus walk denn in der waschmaschine waschen? ich finde walk ja wirklich sehr schön aber wenn ich das kleidungsstück jedes mal in die renigung bringen muss, finde ich es doch eher unpraktisch.

    lg julia

    AntwortenLöschen
  2. da bin ich mit Julia einverstanden. liebe Gruesse

    Maria

    AntwortenLöschen