06.03.2012

Das erste Sommerkleid

sollte ganz schnell fertig werden, aber wie immer - warum passt mir eigentlich kein Schnitt??? - war der Nahttrenner mein bester Freund. Dass es ein wenig zu kurz ist, habe ich schon vorher gemerkt und den Schnitt etwas verlängert, aber die Weite musste ich später rausnehmen, sprich TRENNEN.






Dass das Kleid nicht ganz so schön fällt, mag am Stoff liegen. Der Punktejersey von Stoff und Stil ist aus Baumwolle mit Elastan. Ein Viskosejesey wäre sicher besser gewesen.  Falls ich den Schnitt noch einmal nähe, muss ich ihn aber trotzdem vorher modifizieren und an den Seiten schmaler machen.

Insgesamt bin ich aber auch mit diesem Kleid zufrieden. Ich freue mich schon auf den ersten schönen Sommertag, an dem ich in dem Kleid und roten Sandalen, ein Eis schleckend durch die Straßen flaniere!
Einen schönen Tag!

Schnitt: Rhodos von Schnittquelle
Stoff: Stoff und Stil

Kommentare:

  1. Wunderschön! Da bekomme ich auch Lust auf ein Punktekleid, aber erst muß der Frühjahrsmantel fertig werden.
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  2. Ein wundervolles Kleid! Die Raffung, der Rollsaum und die spezielle Ärmellösung: einfach klasse!!

    Rote Schuhe werden das Ganze noch abrunden!

    Herzliche Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch. Den Schnitt auf jeden Fall noch mal nähen, jetzt weisst Du ja, wo
    die Probleme liegen und nähst in dreifacher Geschwindigkeit.Was Gepunktetes hab ich auch in Planung, ich denke meine Nähkrise ist vorbei, nur habe ich gerade keine Zeit...
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber ein tolles Kleid! Wickeloptik und Raffung passen ja total in mein Beuteschema.
    Was ist denn das für ein Schnitt?

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus! Die Raffung an der Seite ist besonders schön. Das Kleid solltest du auf jeden Fall nochmal nähen. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  6. Das steht Dir sehr gut, und passt mit den Änderungen perfekt, wie man auch von der Seite sieht. Deine Figur ist einfach zu gut für Standardschnittmuster ;)
    Schöne Details.

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch total begeistert, gut das du jetzt weißt wie der Schnitt und du zusammenpassen.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Total schön, steht Dir super, nur bitte ohne schwarze Stiefel.....Rote Schuhe sind bestimmt klasse dazu! Was ist das für ein Schnitt?
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hach, ist das schön!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt mußte ich doch noch mal schnell "äugen", was Du Dir heute wieder SCHÖNES angezogen hast. Und weil es mir so gut gefällt, muß ich das heute auch unbedingt mal loswerden.

    Da wir beide aber ähnlich schmal sind, lasse ich von dem zauberhaften Kleidchen besser die Finger. Du scheinst schließlich nicht wirklch glücklich zu sein (obwohl es ganz toll aussieht!!!).

    Super, super, super!

    Caterina

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid sieht toll aus an dir. Gefällt mir sehr gut mit den Änderungen.
    Liebe Grüße
    babetteS.

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön, das würde ich auch sofort nehmen und mich auf den Sommer freuen. Kann ich mir sooo gut zu Ballerinas vorstellen, da wünsch ich mir jetzt und sofort schönes Wetter!
    Liebste Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Kleid!! Und wie immer stilvoll umgesetzt!!

    AntwortenLöschen
  14. Rote Sandalen werden sicher gut zu diesem Kleid passen! Die leicht flatterigen Wellensäume und auch das Pünktchenmuster (habe ich schon mal gesagt, dass ich Pünktchen liebe?) bilden schon einen heftigen Kontrast zu den zweifellos schönen Stiefeln.

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag deinen Stil! Immer schick, nie aufdringlich, perfekt, weiblich...

    Wünsche dir ein sonniges Wochenende

    Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Oh, ist das ein raffinierter Schnitt! Hoffentlich gibt es bald wieder eine Aktion, den merk ich mir. Und Pünktchenstoff habe ich gerade gekauft ... als hätte ich es geahnt, dass es was nachzumachen gibt :-)
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    ich bin beeindruckt.Ein wundervolles Somemrkleid fuer jede Gelegenheit passent!
    Viel Freude damit wuenscht dir Conny

    AntwortenLöschen
  18. Das kleid sieht an dir fantastisch aus! du hast auch eine wahnsinnsfigur. falls es dich tröstet- mit dir stimmt alles!aber man sollte sich von einer illusion von einem perfekten schnitt aus massenproduktion verabschieden. es gibt bei mir kein stück,was ich nicht anpasse-aber das gehört zu meinem hobby dazu. denn schelcht sitzende kleidung kann ich kaufen. die kleidung ,die perfekt sitzt-kann ich nur selbst herstellen, exakt auf meine kurven und grössen abgestimmt.
    ein tipp könnte ich dir noch geben.
    ich kenne krliedershcnitte von schnittquelle nicht- ich ahbe nur walkloden von den genäht-und es waren horror viele änderungen, aber z.b. bei burdaschntiten für jersey- insidertipp von russen- immer 1 grösse kleiner nehmen(vorrausgesetzt,jersey hat elastananteil)-dann sitzt es genau richtig.

    AntwortenLöschen