28.05.2012

Burdastyle 11/2010

Am Wochenende waren wir zur Silberhochzeit meines Bruders eingeladen. Bei traumhaftem Wetter haben wir ein wunderschönes Fest erlebt. Klar stand der Termin schon lange, aber trotzdem ist mein Kleid erst auf dem letzten Drücker fertig geworden.
Perfekt ist es nicht geworden, wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, hätte ich vielleicht doch noch ein wenig getrennt und verändert, aber da ich nur Komplimente bekommen habe, hake ich meine Änderungswünsche einfach mal als Perfektionismus ab und bin zufrieden. Punkt!

Entschieden hatte ich mich für Modell 119 aus der burdastyle 11/2010. Ich habe es gesehen und gedacht: Ja, dass ist ein Pepita Kleid! Weil es mir so gut gefallen hat, habe ich es gewagt, auch wenn es nicht in meiner Größe auf dem Schnittmusterbogen war und ich ändern musste. Sonst wäre es sehr einfach und schnell zu nähen gewesen.


Im Heft ist es aus Seidensatin abgebildet. Auch sehr schön, aber da ich den Stoff vor Ort kaufen wollte/musste, wo so ein Stoff viel zu teuer gewesen wäre, habe ich mich für einen preislich akzeptablen Popelinestoff entschieden. In ROT - sehr mutig für mich - !





Das Kleid hat ein Oberteil in Wickeloptik. Hier hätte es etwas enger sein können, aber da bringe ich die nötige Oberweite einfach nicht mit. Außerdem ist der Popelinstoff nicht elastisch,dann doch liebe etwas weiter und dafür bequem. Schließlich wollte ich ja auch noch tanzen! Unterhalb der Brust wird eine Schleife gebunden. Ich habe sie mit ein paar Stichen fixiert, das hat den ganzen Abend gehalten



Hier noch ein schönes Detail - die Ärmel und eine kleine Falte in der Schulternaht!
Insgesamt hatte das Kleid einen etwas asiatischen Anschein!

Aber jetztt wandert es erst einmal in den Schrank und wartet auf den nächsten Einsatz.

Kommentare:

  1. Hi Rita, dieses Mal schicke ich als Erste einen Kommentar, weil ich noch mal eben deinen Blog geöffnet habe. Da hast du dir ein wunderschönes Kleid genäht, dass dir ausgezeichnet steht. Es steht dir optimal. Zieh es ruhig mal öfter an. Liebe Grüße von deiner Freundin Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist schön und rot steht dir doch sehr gut!! Der Ärmel ist wirklich besonders schön. Dann mach ich mal weiter mir meinem Hochzeitsgastkleid1
    Eine schöne Woche wünscht Mema

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön!!!
    das problem mit der fehlenden oberweite habe ich, gerade bei burda auch immer. aber da kann frau ja nachhelfen;o)

    ich habe heute den rock fertig genäht und schon den ganzen nachmittag an, fotos gibts morgen...

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid gefällt mir unheimlich gut und sieht toll aus an dir.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja witzig! Genau diesen Schnitt habe ich vor als nächstes zu verarbeiten. Allerdings soll daraus kein festliches Kleid werden, sondern ein Alltagskleid. Ich plane die Schleife wegzulassen und das Rockteil breiter zu machen und etwas einzukräuseln. Als Stoff habe ich mir den Glückskleejersey von HHer Liebe in braun-petrol ausgeguckt.

    Es soll dieser Schnitt werden, da ich mir aufgrund des tiefen Ausschnitts und des Wickeleffekts (und des Jerseys) erhoffe, dass das Kleid stilltauglich ist (sprich, dass man den Ausschnitt bequem zur Seite raffen kann).

    Was meinst du, könnte der Plan aufgehen?

    Deine festliche Version in rot gefällt mir sehr gut. Kein Wunder, dass du so viele Komplimente geerntet hast :-)

    Liebe Grüße! Hella

    AntwortenLöschen
  6. WOW - wunderschön! Ich sehe nichts, was mich stört ... kannst es getrost so lassen! Die Farbe steht dir übrigens ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  7. Perfektes Kleid, der Schnitt, die Farbe sieht ganz toll aus.
    Bei deinen Fotos habe ich das Gefühl selbst bei einem schönen Sommerfest zu sein.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Auch von mir noch ein Kompliment!

    Immi

    AntwortenLöschen
  9. das Kleid sieht wirklich toll aus
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschönes Kleid! Und genau richtig für so einen Anlass.

    Mir gefällt der Schnitt auch total gut, aber ich hab mich wegen der Oberweite immer nicht rangetraut. Bis jetzt hatte ich das Problem ja eher in die andere Richtung als Du^^.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht wunderschön aus! Ich bin im September auch auf einer Hochzeit und suche noch nach einem passenden Schnitt. Vielleicht wird es ja dieser :)
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Seeeeeeehr schön! *klatsch* Das steht dir ausgezeichnet!
    Liebe Grüsse, lealu

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön, und ich liebe rote Kleider. Steht Dir super, bitte mehr rot für Dich!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Traumhaft. Du siehst super aus.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  15. Kann ich nur allen Recht geben - ganz, ganz tolles Kleid und steht dir wirklich fabelhaft - gerade in rot! LG, Grete

    AntwortenLöschen