24.10.2012

Me Made Mittwoch - Belfort


Von dem Schnitt Belfort von Schnittquelle war ich begeistert, seit ich ihn über den Newsletter gesehen habe. Bei einer der nächsten Rabattaktionen habe ich ihn bestellt - inzwischen sind viele Monate vergangen, ohne dass ich den Schnitt angerüht habe. Obwohl der Schnitt recht einfach zu nähen ist und sogar ohne Reißverschluss auskommt, habe ich ihn immer wieder beiseite gelegt. Fast alle Teile werden nämlich im schrägen Fadenverlauf zugeschnitten und davor habe ich Respekt. Das Zuschneiden ist viel komplizierter, weil alle Teile einzeln aufgelegt werden und man viel mehr Platz benötigt. Bei mir geht das nur auf dem Fußboden (Fliesen) und da krieche ich normalerweise nicht so gerne rum. Außerdem ist mein Stoff leicht gecrashed, was das Zuschneiden nicht einfacher macht. Auch das Nähen finde ich viel schwieriger, wenn der Stoff schräg zugeschnitten ist.

In den Ferien hatte ich ein paar Tage sturmfreie Bude - ich musste zwar arbeiten, aber wenn Mann und Kinder ausgeflogen sind, ist es doch ein wenig ruhiger im Haus. Diese Chance habe ich genutzt und endlich Belfort genäht.

 

Und was soll ich sagen? Zuschneiden und Nähen waren gar nicht so kompliziert und das neue Lieblingskleid war ruckzuck fertig! Ich habe es etwas länger zugeschnitten und den mittleren Einsatz im Oberteil weggelassen. Sonst wäre hier zu viel Weite gewesen.



Für Drunter habe ich ein braunes Unterkleid genäht. Der Jersey ist aus Viskose und hat nicht die beste Qualität, aber einen anderen Stoff konnte ich auf die Schnelle nicht bekommen. Die Ärmel des Unterkleides sind noch ein wenig zu lang. Da muss ich noch einmal ran.






Und wenn es wieder Sommer wird, nähe ich mir noch eins, aus luftigem Leinen! Aber jetzt erst einmal zu den anderen SelbernäherInnen, die sich auch heute wieder im Me Made Blog versammelt haben.

Kommentare:

  1. Das sieht ja Klasse aus! Und top Farben!
    Wunderschön!!
    Grüße
    von Anna-Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht toll aus.
    Den Schnitt habe ich auch im Auge, aber Fußboden....

    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Den Schnitt habe ich gleich mal vorgemerkt!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Die Mühe beim Zuschneiden hat sich wirklich gelohnt! Das kleid sieht toll aus und ich glaube ich muss doch auch mal bei der Schnittquelle vorbei gucken;)
    Ich gehe immer aus den Boden zum Zuschneiden! Es gibt ganz komfortabele Kniekissen.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber chic und sehr bequem aus.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Gut dass du sturmfrei hattest, das Kleid ist ganz schön geworden. Die Farben sind toll und das Unterkleid dazu ist eine Superidee. hast du für das Unterkleid eine Schnittempfehlung?
    Ich such da noch nach einer optimalen Lösung.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist wirklich wunderschön geworden, die Farben sind ein Traum! Ich mag ja so lange Ärmel...

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Kleid und der Schnitt ist schon gemerkt
    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  9. Diesen Schnitt hatte ich auch schon auf meiner imaginären ToDo Liste, Dein Beispiel gefällt mir sehr gut! Der Stoff ist wunderschön und ich finde Du hast das Karomuster ganz toll verwendet, unten diagonal und oben gerade, das wirkt schön ausgeglichen! Ich glaube ich muss diesen Schnitt auch bald bestellen! Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das find' ich total schön, wäar' auch mein Geschmack...super Farben hast Du gewählt!
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderschönes Kleid ist das geworden! Steht Dir prima.

    Zuschneiden auf dem Boden macht mein Rücken überhaupt nicht mit...daher ist es auf dem Tisch auch nicht immer so doll.

    Zum Thema Unterkleid: das alleine würde mich schon ein paar Stunden kosten. Kannst Du einen Schnitt hierfür empfehlen?

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  12. Ist sehr schön geworden.
    Sonnige Grösse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Und schon wieder ein tolles Kleid! Ein interressanter Stoff und ne tolle Farbe! Ich bin sehr angetan!!

    Hendrike

    AntwortenLöschen
  14. Der Schnitt ist klasse und die Farben (Muster auch) sind toll!

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht ganz toll aus, die Farben gefallen mir sehr gut und der Schnitt wird gemerkt.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  16. Karo im schrägen Fadenlauf finde ich wunderschön. Ebenso dein Kleid.

    Mich interessiert auch das Unterkleid. Klebt der Jersey nicht an der Strumpfhose? Ich würde mir auch gerne ein paar "Nachthemden" äähh Unterkleider nähen, damit manches Herbst-Kleid auch für den Winter tragbar ist, scheue mich aber davor, weil ich nicht wirklich weiß, was für einen Stoff und Schnitt ich nehmen soll. Einfach ein T-Shirt-Schnitt verlängern? Muß der Stoff glitschig sein?

    AntwortenLöschen
  17. Da hat sich das auf der Erde krabbeln aber echt gelohnt . Sieht sehr schön aus . Mir gefällt , dass der schräge Zuschnitt und der Crash an der Blende so eine Art Wellenmuster machen . Auch das Rockteil fällt dadurch ganz wunderbar
    liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  18. Das Kleid sieht wirklich sehr schön aus, tolle Herbstfarben.
    Den Schnitt hab ich hier auch liegen, allerdings weiß ich gerade nicht, ob ich ihn nicht lieber gleich eine Nummer vergrößere vor dem Zuschneiden.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. Das Kleid finde ich sehr schön, vor allem auch in dieser Zusammenstellung. Tolle Farben.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  20. Puh, schräger Fadenverlauf - kann ich verstehen, dass Du da Anlaufschwierigkeiten hattest. Ich hätte mich da wahrscheinlich nicht dran gewagt. Hat sich aber gelohnt - das Kleid sieht wunderschön aus und die Farben passen super zum Herbst. Wenn ich das so sehe, traue ich mich vielleicht doch mal irgendwann.
    LG Janna

    AntwortenLöschen
  21. Traumschön! Da hat sich die Zuschneiderei aber echt gelohnt ;o)

    Herzig

    Ursel

    AntwortenLöschen
  22. ... klasse, ich habs auch schon probiert, aber ein bischen kürzer, als Du, in der länge gefällt es mir auch sehr gut! besonders schön finde ich den stoff!
    herzlich, marit

    AntwortenLöschen
  23. Wow, dein Kleid ist einfach perfekt! Und die extra-langen Ärmel vom Unterkleid sind mir auch gleich aufgefallen - aber mir gefallen sie so gut, dass ich das bestimmt auch mal mache ;-)

    Ciao,
    Constance

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschön ist das geworden. Den Stoff finde ich klasse und das Unterlkleid finde ich eigentlich gar nicht mal so störend dazu.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  25. Sieht klasse aus, Dein Kleid.

    VG Frau NahTig

    AntwortenLöschen
  26. Ach, was für ein wunderschönes Kleid - das Unterkleid passt großartig dazu.

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  27. EIn tolles Kleid...und der Stoff ist auch toll, sehr schöne Farben. Den Schnitt merk ich mir direkt mal :)

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Das Kleid ist wunderschön! Die Farben, der Stoff - einfach alles, hach ...
    Absolut gelungen.

    Ich wünsch Dir ganz viel Spaß damit
    LG Anke

    AntwortenLöschen