03.10.2012

Me Made Mittwoch - Doppelpunjab


Heute in Punjab von Schnittquelle, ein Lieblingschnitt der eigentlich immer geht. Den Stoff dazu habe ich von meiner Schwester im Tausch für mein erstes Knotenkleid bekommen, ihr passt es viel besser als mir. Überrascht war ich, als das Päckchen mit dem Stoff ankam, wir sind nicht nur Schwestern, sondern haben auch noch einen ähnlichen Geschmack, denn genau den Stoff hatte ich schon einmal vernäht. Da diese Punjab inzwischen von meiner Tochter getragen wird, habe ich mir eine neue genäht. Dieses Mal als Kleid.




 Auf die vordere Teilungsnaht habe ich ein Samtbändchen genäht, wie auch schon bei diesem Modell.



Dazu habe ich mir noch ein Unterkleid aus schwarzem Jersey genäht. Dazu habe ich die Schnittteile von Punjab einfach aneinander gelegt, verlängert und als ein Teil zugeschnitten. Den Ausschnitt habe ich beim Überkleid etwas größer gemacht und beim Unterkleid wie im Schnitt eingezeichnet gelassen. Das Unterkleid hat dann natürlich lange Ärmel bekommen. Es wird mir sicherlich auch unter anderen Kleidern noch gute Dienste erweisen.

Was die anderen Damen so tragen, gibt es hier zu sehen. Gastgeberin ist heute Wiebke, die nicht nur ein schönes Kleid vorstellt, sondern auch noch einen genialen Mantel - ob ich doch noch beim Wintermantel Sew- along mitmachen soll?

Kommentare:

  1. oh, WOW! wie gut das sitzt! wie angegossen! und der kräftiger farbkleck mit den stiefel. WOW!

    AntwortenLöschen
  2. Toller Stoff, muss ich schon sagen. Der sieht sehr dekorativ und dazu interessant aus. Ich mag Kleider, die etwas ineressantes haben, bei uns Menschen würde man vielleicht Charisma sagen. Keine Ahnung. Mit den Stiefel (grrrrr ;;;))) sehr edel.
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Total schön, edel und chic > was hast Du denn heute noch vor ;o)))
    gefällt mir ausgesprochen gut
    ganz liebe Grüße
    scharly
    ... die leider keine solche schwester hat...

    AntwortenLöschen
  4. Toll siehst du aus!! Die Idee mit dem Unterkleid find ich super! Wenn das Oberkleid, wie auf dem letzten Foto leicht abgerundet wäre, würd mir das auch sehr gefallen.

    Die Stiefel sind natürlich ausser Konkurrenz!!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Schön geworden, Punjab ist bei euch ja wirklich familientauglich. Wie wunderbar,eine Schwester mit einem passenden Stoffgeschmack zu haben. Ganz edle Kombination mit den tollen Stiefeln.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar! Der Schnitt und die Idee mit dem Unterkleid, muss ich mir beides merken;) Und ganz klar, diese Stiefel sind der Hit! LG Renate

    AntwortenLöschen
  7. Das ist superschön und steht dir sehr gut! Den Stoff habe ich auch schon vernäht und finde ihn in dieser Kombi sehr gelungen.
    Liebe Grüße
    Timothea

    AntwortenLöschen
  8. gefällt mir super, der stoff ist ein traum!!!! lg m.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sieht großartig aus! Tolle Kombination mit den Stiefeln.

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. ein Traum...die siehst super aus!

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  11. Superchick und trotzdem für den Alltag geeignet! Und danke für das Beschreiben des Unterkleides!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  12. Was soll ich sagen: Punjab ist immer gut, auch einer meiner Lieblingsschnitte! Die Idee mit dem Unterkleid ist genial!
    WAS SIND DENN DAS FÜR TOLLE STIEFEL??????!!!????
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Suchen hat endlich ein Ende. Ich wollte schon sooo lange rote Stiefel haben. Diese sind von Gabor, in Holland gekauft und super bequem!
      LG Rita

      Löschen
  13. Mal wieder sehr schön. Den Stoff hätte ich mir auch gekauft, der ist toll.

    AntwortenLöschen
  14. Herrlich Dein Kleid.
    Und schon wieder so ein schöner Schnitt von der Schnittquelle - muss ich mir merken.
    Ist Dir wirlich gut gelungen!!
    VG, Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön, die Idee mit dem Unterkleid, und sieht richtig toll aus. Auch das Oberkleid gefällt mir!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Das ist eine wunderschöne Kombi! Ich hab ja schon auf einigen Blogs Unterkleider gesehen und nun bei Dir auch schon wieder. Darf ich mal fragen, ob das Oberkleid dann am Unterkleid hochkrabbelt? Oder ist das Unterkleid aus irgendeinem bestimmten Stoff?
    Und Punjab setz ich nun mal endlich auf meine Wunschliste, davon hab ich jetzt auch schon viele Kleider beim MMM gesehen!
    LG, Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone,
      beide Kleider sind aus Jersey. Der Stoff des Oberkleides ist nicht sehr dehnbar. Das Unterkleid ist aus einem dünnen Jersey. Ich hatte ihn noch in meinem Vorrat, so dass ich die Zusammensetzung leider nicht weiß und auch nicht mehr, wo ich ihn gekauft habe. Ich habe die Kleider den ganzen Tag getragen - es ist nichts hochgekrabbelt!
      LG Rita

      Löschen
  17. der stoff ist toll! und die roten stiefel erst...

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe ziemlich lang hier geblättert. Wünderschön sind Deine Kleider. Sie haben mir super gut gefallen.

    Ist es für Dich in Ordnung, wenn ich Deinen Blog verlinke?

    Liebe Grüsse,

    Rong

    AntwortenLöschen
  19. oh, den habe ich auch noch liegen - sieht toll aus...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Ich platze vor Neid! Die Stiefel sind ja der Knaller!

    Und das Kleid - wie immer - sehr schön, Stoff und Schnitt. Und das Detail mit dem Samtband finde ich ganz entzückend.

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  21. Das Samtband macht den Schnitt noch spezieller. Super Idee.
    Und die Stiefel sind der H A M M E R !!!!


    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen