23.01.2013

Me Made Mittwoch im Strickkleid

Eigentlich wollte ich nun endlich meinen Wintermantel präsentieren. Aber er ist immer noch nicht fertig und ob er es jemals wird, ist auch noch fraglich. Wenn ich an Stellen komme, die nicht so recht klappen, an denen ich nicht weiter weiß oder wo mir der kritische Blick einer Freundin fehlt, passiert es manchmal, dass ich ein Teil gefrustet in die Ecke schmeiße und etwas neues, vermeintlich einfacheres, anfange. So ist dieses Stickkleid entstanden.


Zwei Stickstoffe, gleiche Farbe, gleiches Material, nur mit unterschiedlichem Muster.  Eigentlich für ein anderes Projekt bei der Schnittquelle/kleiderforum bestellt, dann doch umentschieden und ein Kleid genäht. Der Schnitt basiert auf Punjab, ist nur länger, schmaler und begradigt. Auch die Teilungsnähte sind gerade. Vorne zieht sich die Naht allerdings nach oben. Das liegt daran, dass ich das Band am Ausschnitt etwas zu stramm aufgenäht habe. Weil ich es aber nicht auftrennen wollte, habe ich vorne einfach etwas mehr Saum rausgelassen, so dass das Kleid trotzdem gleich lang ist. Passt nicht so ganz zu meinem Perfektionismus, aber ich kann damit leben. Die langen Ärmel sind unten ausgestellt (sieht man auf dem Foto leider nicht). Unten drunter ein braunes Unterkleid von meinem Belfort-Kleid.

Noch einen Blick auf den Ausschnitt? Bitteschön:


Und für einen Blick in den Me Made Blog, wo sich auch heute wieder viele SelbernäherInnen versammelt haben, geht es bitte hier entlang!

Kommentare:

  1. Sehr schön
    Ich wünschte ich würde mich endlich mal an sowas wagen, aber ich bin so schrecklich unausdauernd.
    Dir steht es großartig.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja supi schön geworden. Vorallem die Details am Ausschnitt gefallen mir sehr gut. Steht dir super!
    Liebe Grüsse, lealu

    AntwortenLöschen
  3. Die Stoffkombination ist wunderschön, tolles Kleid. Mit den schwierigen Projekten geht es mir wie dir, die lege ich auch gerne mal zur Seite und nähe dann einen schnellen Erfolg.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir sehr gut!! Tolle Farbe und schön kombiniert mit dem Samtband. Steht dir hervorragend!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. superschön und der Ausschnitt perfekt, steht Dir ausgezeichnet.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  6. tolle - und den Schnitt muß ich mir auch mal ansehen.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ganz toll aus, Dein Kleid!

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön.
    Der Ausschnit ist wunderbar, passt super zum schlichten Schnitt.
    viele grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Das ist sehr schön geworden, vor allem auch der Ausschnitt. Kompliment.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Frau Vorbild,
    es ist so herrlich bei dir abzugucken!!! Vielen Dank!
    LG Karin

    PS: Meine Mutter nennt es "mit den Augen stehlen", wenn ich wieder eine von deinen Ideen verwende!

    AntwortenLöschen
  11. Wow, was für ein tolles Kleid! Diese Farbe - herrlich!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  12. Schick schick, sage ich da nur :-) Einfach toll, was du da genäht hast. Die Farbe finde ich auch sehr schön.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschönes Kleid! Die Kombination aus den beiden Stoffen gefällt mir richtig gut. Und die Farbe erst!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Ist das schön! Ist das ein elastisches Schrägband am Ausschnitt? Ich habe nämlich auch noch einen Strickstoff hier liegen, die Verarbeitung scheiterte bisher daran, dass ich keine Idee hatte, wie ich den Ausschnitt schön hinkriege.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, die Versäuberung war auch mein Problem, deshalb war ich froh, ein passendes Samtband zu finden, das auch noch elastisch ist.
      LG Rita

      Löschen
  15. Sehr schön, die Farbe ist toll und der Ausschnitt gefällt mir auch sehr gut!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. Da hast Du aber ein sehr schönes Kleid gezaubert. Mit einem tollen Ausschnitt. Türkis/Petrol ist eine sehr schöne Farbe, die ich auch sehr gern mag. LG

    AntwortenLöschen
  17. Oh, was für ein schönes Kleid in einer tollen Farbe. Bei der Verarbeitung von Strick bin ich ja eher skeptisch. Da gehe ich lieber auf Nummer sicher und stricke selbst ;-)

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde das gerade gut, mit der hochgezogenen Unterbrustnaht, ehrlich, das macht eine tolle Figur und sorgt dafür,dass keine Langeweile aufkommt.
    Grüße, Mirabell

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein tolles Kleid! Da sieht man den Profi - mit sichere Hand die perfekten Stoffe ausgewählt. Wunderschön siehst Du aus in diesem KLeid, ich wünsche DIr viele Komplimente! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  20. Na, für DAS Kleid hat es sich gelohnt, etwas Anderes aufzuschieben (Ich hoffe trotzdem, dass dein Mantel noch fertig wird, das arme Ding!).
    Zurück zum Kleid: es sieht warm und trotzdem fluffig-leicht aus. Und die Farbe- eh mein Favorit!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  21. ...das ist wunderschön, eine traumfarbe...lg radattel

    AntwortenLöschen