07.01.2014

MMM Spezial - Mein Lieblingsstück 2013 und Rückblick

Ich hänge ein wenig hinterher. Zwei Wochen ohne Computer und nun schon wieder im Arbeitsleben. Aber ein Rückblick auf das Lieblingsstück 2013 darf nicht fehlen! Da muss ich nämlich nicht lange überlegen. Am häufigsten getragen habe ich definitiv meine Nina Jacke


Als Frostbeule kann ich fast gar nicht ohne Jacke, der Nina Cardigan ist deshalb ein ständiger Begleiter für mich geworden. Ich habe ihn in blau, in schwarz und in braun. Er passt zu Kleidern, Röcken und Hosen. Wer mehr Lieblingsstücke sehen will, schaut auf den MMM-Blog, dort sind alle Nähnerds versammelt.

Neben dem Nina Cardigan habe ich im letzten Jahr viele schöne Sachen genäht. Aber nicht alle werden oft getragen. Das liegt daran, dass mir dreiviertel des Jahres kalt ist, da brauche ich warme Sachen und dass fängt bei den Stoffen an. Kleidungsstücke aus Jersey, Strick- und Wollstoffen trage ich denmach lieber. Lieblingsteile sind:


mein Rock aus dem KSA
Onion 3033
roter Origamirock
Cozy Pinnie

Aber auch aus der Rubrik Sommer habe ich ein Lieblingskleid, das Zitronenfalterkleid:



Mein Rückblick bringt mir aber wieder mal die Erkenntnis, dass mir bestimmte Kleiderungsstücke fehlen, nämlich Übergangssachen. Im April mag ich meine Stiefel nicht mehr sehen, dann stellt sich für mich jedes Mal wieder die Frage, wie trage ich Kleider und Röcke ohne zu frieren? Nicht alle Kleiderschnitte sind Leggingstauglich und dann ist da ja auch noch die Schuhfrage. Das ist also die Zeit, in der ich mehr Hosen anziehe. Lieblingsteile sind dann:

Burda Wasserfalltunika
Rosenpunjab
Und 2014? Ich habe noch einige Schnitte, die ich noch nicht genäht habe und einige halbfertige Kleidungsstücke. Die arbeite ich zunächst einmal ab, es sei denn, es kommt anders. Wie auch immer: Nähen ist toll! 




Kommentare:

  1. Wunderbar treffend formuliert, " es sei denn, es kommt anders". Genau so geht es mir auch und ich bin ganz zufrieden damit mich mitnehmen zu lassen. Dein Rückblick zeigt mir wieder einige tolle Stücke, die ich auch gerne hätte. Mein Favorit ist dabei der Origamirock. Ich freue mich schon sehr auf viel Inspiration von die in 2014.
    Bis Freitag,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Sachen sind da 2013 entstanden und der Cardigan ist wirklich ein
    fabelhaftes Lieblingsstück.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen hast du genäht, ich mag deinen Stil sehr gerne und lasse mich gerne von dir inspirieren. Ich muss gestehen, ich habe den Onion 3033 mit der blauen Bordüre quasi kopiert (meiner ist allerdings hummerfarben statt blau :-)).... Danke dafür!
    Der Origamischnitt ist auch toll!
    LG, C.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das Problem kenne ich auch...
    Dazu kommt auch die Jackenfrage. Jetzt geht Mantel, dann hab ich noch nen Blazer und dann hörts auch schon wieder auf.
    Deine Klamotten mag ich sehr, kann ich immer wieder sagen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich schließe mich an, mir gefällt sehr, was du nähst und wie du es kombinierst und schaue sehr gern bei dir im Blog vorbei.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ohne Flachs: Da hätte ich drauf wetten können! In diesen Kleidern gefällst du mir auch besonders gut!
    Auf ein fröhliches Weiternähen!

    AntwortenLöschen