21.05.2014

MMM im Asialook

Endlich ist es schönes Wetter - so ganz es jetzt bis Mitte Oktober bleiben, oder? Ein herrliches Gefühl, im Schrank die dicken Sachen beiseite zu schieben und nach kurzärmeligen Kleidern und luftigen Röcken zu greifen. Ich habe mich heute für einen einfachen Rock entschieden.

 



Den Stoff habe ich aus irgendeiner Restekiste mitgenommen. Die Menge hat mir nicht viele Möglichkeiten bezüglich der Schnittauswahl gelassen, deshalb war von Anfang an klar, dass es ein Rock in leichter A-Linie werden würde. So kann ich auch damit Fahrradfahren. Dabei rutscht der Rock allerdings ein wenig hoch, wie ich heute auf der 12 km langen Strecke zur Arbeit feststellen konnte. Eigentlich ist mir das egal, aber als ich heute Morgen einen Herrn überholte, der dann gleich wieder aufschloss und neben mir fuhr und eine Unterhaltung begann, hätte ich doch lieber eine Leggings drunter getragen. Zum Glück trennten sich die Wege ziemlich bald, ich fuhr links, er geradeaus...


Kombiniert mit roten Schuhen und grüner Strickjacke (dazu roter Lippenstift und Sonnenbrille!), hat das Outfit obwohl es schwarzlastig ist, doch einen sommerlichen Charakter.

Auf dem Rückweg heute Nachmittag konnte ich dann die grüne Jacke ausziehen, auch nur mit Top ist es ein schönes Outfit. Aber vielleicht sollte ich mir noch ein rotes Shirt dazu nähen?

 

Jetzt freue ich mich auf ganz viele sommerliche Outfits beim MMM und wünsche Euch allen einen lauen Sommerabend auf der Terasse, dem Balkon, dem Biergarten .... wo auch immer, genießt es!

Kommentare:

  1. Toller Rock mit schönen Farben kombiniert! Das mit den Röcken auf dem Fahrrad ist manchmal schon so eine Sache, aber man fährt ja meistens nicht im Schneckentempo... ;)

    Ich habe auch zwei schwarze Röcke (mit Blümchen), die ich im Sommer total gerne trage. Die trage ich im Winter nie.
    LG! frifris

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber ein wirklich schöner schwarzgrundiger Blumenstoff, gut, dass davon genug für einen Rock blieb. Die Kombi mit Rot könnte ich mir auch gut vorstellen. LG

    AntwortenLöschen
  3. Ach, man muss doch auch gönnen können! Lass doch ruhig mal die Herren einen Blick auf deine Beine erhaschen...
    Ich finde die Kombination mit dem schwarzen Shirt sehr naheliegend - und schön. Mit dem Grün auch. (Von Rot müsste ich erst noch überzeugt werden. Aber vielleicht gelingt das ja - Probieren geht über Studieren...)
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Toller roch, der Stoff gefällt mir richtig gut!
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  5. Toller Stoff und schöner Rock!! Rotes Top?-warum nicht- das erweitert doch die Kombinationsmöglichkeiten und der Rock darf öfter mal aus dem Schrank!

    AntwortenLöschen
  6. Der Rock gefällt mir sehr gut an Dir ! Und mir persönlich gefallen die kleinen roten Accessoire Tupfen ( Kette , Armband und Schuhe ) und das schwarze Top besser als ein rotes Top dazu . Und bezgl. des radelnden Herrn : Nimm's einfach als Kompliment , dass er sich angestrengt hat wieder aufzuholen , um ein Gespräch anzufangen ;)
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  7. Mir Gefällt es so gut.
    Oben Schwarz und rote Schuhe dazu. Dazwischen ein schön gemusterter Rock.
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Kombination der Farben, so wie du sie heute trägst sehr gut aber ich besitze ja auch schwarze Sommerkleider und bin da eventuell befangen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Toller Stoff! Und A-Linie find ich immer schön, wäre aber für ein rotes Top.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita,
    gerade weil der Herr mit Dir eine Unterhaltung begonnen hat darfst Du Dich freuen. Der Rock ist so schön geworden und kannst ihn super tragen- auch ohne Leggins...
    Herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  11. Ein schönes, stimmiges Outfit. Und eine nette Fahrradgeschichte. Ich sollte mir an dir ein Beispiel nehmen: ich traue mich nicht so recht, auf meinen 9km zur Arbeit einen Rock zu tragen.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  12. Dein Rock erinnert mich an einen ganz ähnlichen vom letzten Jahr, den könnte ich morgen mal wieder ausholen...
    Wenn ich es richtig sehe hast du keine Rückverlinkung gesetzt, es wäre nett,w enn Du das noch nachholen kannst. Danke!
    LG
    Melleni

    AntwortenLöschen
  13. Da hast du aber einen guten Griff in die Restekiste getan, mir gefallen Blümchen auf dunklem Stoff und der Rock ist sehr hübsch.
    Zusammen mit dem schwarzen, ärmelosen Top finde ich den Look auch sommerlich, dafür sorgen schon die Blümchen und die offenen Schuhe, da braucht es für mich nicht extra noch ein rotes Shirt.
    Die Fahradepisode fand ich amüsant und ist doch eigentlich ganz charmant, solange der Herr nicht aufdringlich geworden ist.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Dein Blumenrock ist toll und trotz schwarzem Grund wirkt er schön sommerlich. Perfekt kombiniert mit grün und rot!

    Ich drücke die Daumen, dass das Wetter bis Oktober so bleibt :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Toller Stoff, toller Rock! Und perfekt kombiniert mit allem. Ein rotes Top sieht sicher auch toll aus dazu! Wenn du den Schnitt für die Wickelbluse nicht findest, gib bescheid, ich kann ihn dir gern ausleihen.
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  16. Nette Radel-Geschichte... Was schicke Röcke alles auslösen.
    Deine Kombi ist für mich sehr stimmig.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Rundum wunderwunderhübsch. Von den Haaren bis zu den Schuhen - alles so schön! Zwischendrin der tolle Rock! SOMMER!
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen