05.09.2014

Schoolhouse Tunic

Jede leichte Erwärmung ist bei mir willkommen, um noch einmal sommerliche Sachen aus dem Schrank zu holen. Heute die Schoolhouse Tunic. Ich suche schon seit langem einen schönen Schnitt für eine Tunika. Von der Schoolhouse Tunic gibt es viele wunderschöne Beispiele im Netz, aber dennoch war ich mir nicht sicher, ob es DER Schnitt für mich ist und habe das Schnittmuster aus einem schon gut abgelagerten Leinengemisch genäht.


Der Schnitt ist verschlusslos, man braucht also auf jeden Fall etwas Passenden zum Drunterziehen.
Das Unterteil hat vorne zwei Kellerfalten (ich habe sie zwei Zentimeter zugenäht). Für hinten ist eine Kellerfalte vorgesehen. Ich finde das sehr unvorteilhaft und habe die Weite hinten schon vor dem Zuschneiden etwas reduziert und die Falte durch zwei Abnäher ausgetauscht. Leider habe ich keine Foto von der Rückenansicht, aber die Änderung finde ich sehr sinnvoll.

Der Schnitt bietet zwei Längenvarianten, eine lange Tunikaform und eine kürzere Blusenvariante. Ich habe die lange Version genäht.


Zu Leggings und mit Clogs finde ich die Tunika toll. Die Farbe des Stoffes ist so schön sommerlich un passt gut zu weiß. Ich finde das ganze Outfit lädt igendwie zu einem langen Standspaziergang ein.

Zu Jeans mag ich die Tunika aber gar nicht, da erinnert sie etwas an die Umstandsmode von früher.

Kommentare:

  1. Hallo,
    Sehr schön die Tunika, stimmt zu Jeans könnte ich sie mir auch nicht vorstellen. So ist sie toll kombiniert.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. sehr schön, Deine Tunika. Ich liebäugele auch schon lange mit dem Schnitt.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Die Tunika ist wunderschön und die Farbe einfach nur traumhaft. Mir gefällt der Schnitt an dir sehr und ich finde ihn auch sehr vorteilhaft. Ich habe so meine Mühe mit Tunikas, bei schmaler Taille und breiten Schultern sieht das bei mir schnell nicht mehr gut aus, aber dieser Schnitt überzeugt mich...

    AntwortenLöschen
  4. Diese Tunic gefällt mir sehr gut. Sie steht dir.

    AntwortenLöschen
  5. Die Tunika sieht sehr gut aus an dir, auch Material und Farbe passen gut zum Schnitt.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, Strandspaziergang wäre jetzt schön. Mir gefällt deine Tunika auch ausnehmend gut. Die Linie zwischen locker fallend und nach Umstandsmode aussehend ist sehr fein. Da kommt es sehr auf die beiden kombinierten Teile an.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Auch mir gefällt deine Tunika sehr gut. Ich glaube jede Tunika birgt die Gefahr wie Umstandsmode auszusehen. Du hast es sehr gut gelöst.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen