01.04.2015

Me Made Mittwoch im Schnittchen

Oft höre ich morgens im Büro "Ach, Frau Pepita hat wieder etwas genäht". Heute kam aber nichts. Dabei bin ich so begeistert von meiner neuen Jacke. Zugegeben, aus dem dunkelblauem Wollstoff ist sie nicht wirklich ein Hinguckerteil, dafür aber eine wirklich schöne Basisjacke:


Der Schnitt ist "Coco" von Schnittchen. Er beinhaltet einen Schnitt für den Oberstoff und einen für den Futterschnitt und ist im Prinzip schnell genäht. Die Anleitung ist knapp gehalten, aber auf dem Schnittchen Blog gibt es auch eine bebilderte Anleitung.


Ich habe sie in Gr. 36 genäht, weil mein Wollstoff eigentlich ein Mantelstoff  und recht dick ist. Er schlummert schon eine Weile in meinem Schrank, ein kurzes Stück, dass ich mal irgendwo für kleines Geld mitgenommen habe, um dann festzustellen, dass es wirklich sehr sehr wenig ist. Mit Coco habe ich den optimalen Schnitt gefunden, perfekt, um einen Rest zu verarbeiten.

Am liebsten mag ich die Jacke mit Ringelshirt (dieses ist nach dem Else Schnittmuster genäht):



 

Coco ist ein toller Schnitt, danach werde ich mir auf jeden Fall noch mehr Jacken nähen .. in rot, in Jeans, mit Paspel, mit buntem Futter, aus Leinen.... Die Jacke sieht im Sommer bestimmt auch toll zum Kleid aus! Ich darf ja träumen, denn der Blick nach draußen lässt noch nicht auf wärmere Temperaturen hoffen. Heute morgen musste ich noch mit dem Besen den Schnee vom Auto fegen ... Ich bin gespannt, ob es auf dem Me Made Mittwoch Blog schon etwas frühlingshafter zugeht.

Kommentare:

  1. Liebes, die Jacke ist ein Traum. Wie verhält es sich mit der Armbeweglichkeit? Wenn die gut ist, dann brauche ich den Schnitt sofort. Das ist wirklich ein perfektes Basisteil.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ist die Armbeweglichkeit in Ordnung. Ich habe den ganzen Tag am Schreibtisch gesessen und mich nicht eingeengt gefühlt. Aber etwas Stretchanteil kann bestimmt nicht schaden...
      LG Rita

      Löschen
  2. Das ist genial und wird gleich gespeichert...denn solche Jacken liebe ich und die sieht einfach perfekt aus! Danke daher fürs zeigen....
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller basisschnitt. Wenn das mit dem Futter wirklich schnell geht ist der was für mich.
    lG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke ist wunderbar und läßt sich sicher sehr gut kombinieren. Die Armbeweglichkeit interessiert mich auch.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine schöne Basic-Jacke, den Schnitt muss ich mir gleich notieren!
    Das blaue Futter dazu gefällt mir besonders gut.
    Wahrscheinlich kamen deine Kollegen gar nicht auf die Idee, dass die schöne Jacke selbstgenäht sein könnte!
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Ich brauch noch mehr ringelshirts, ich dachte damit wär ich durch;-)
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschönes Outfit! Das würde ich genau so anziehen...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Jacke und die scheint wirklich recht simpel zu sein, trotz Futter! ;-) Mir gefällt das Rundhalsshirt besser zur Jacke als die Else, wg der Auschnittform, das rund passt besser als der U-Boot Ausschnitt.

    Liebe Grüße
    Rock Gerda

    AntwortenLöschen
  9. Die Jacke ist richtig toll. Ein Basis Teil das immer wieder gerne aus dem Schrank genommen wird. Noch ein Schnitt den ich haben muss.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Jacke! So wunderschön einfach und doch so besonders! Mir gefallen solche Basicteile und sie sieht sehr sauber verarbeitet aus. Da ist es doch ein Kompliment wenn keinem auffällt, dass sie selbstgenäht ist.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die Coco ist super und das ganze Outfit gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  12. Oh, ist die schön! Den Schnitt merk´ich mir auch. Hast du Schulterposter reingemacht? Ich freu´mich schon auf die ganzen geplanten Variationen......
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Nimm´s als Kompliment, das Ausbleiben der Bürokommentare :) Wirklich tolle Basic-Jacke, klasse kombinierbar!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, die Jacke sieht toll aus, der Ärmel scheint ja zweiteilig zu sein, der Schnitt sieht so ähnlich aus wie der letzten La maison Victor. trägt sich sehr gut so ein Teil auch zum Kleid.
    LG schurrmurr

    AntwortenLöschen
  15. Ich brauche auch so eine Coco.
    Sieht perfekt für jede Gelegenheit aus.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rita,
    bei Deiner tollen Figur sieht diese Jacke zur Jeans einfach klasse aus. ja, ich kann sie mir an Dir in vielen Farben vorstellen.
    herzlich Judika
    P.S. Deine KollegInnen haben die Jacke nicht als selbstgenäht erkannt, darum kam kein Kommentar.

    AntwortenLöschen
  17. bäh - Schnee auf dem Auto hört sich ja ätzend an!
    Die Jacke hingegen ist super - solche Basicteile kann man nicht genug haben.
    Ich habe hier eine rote Wildseide liegen, da bin ich die ganze Zeit am Überlegen, ob die nicht auch eine Coco werden will...
    LG, C.

    AntwortenLöschen
  18. Ich lese gerade ein tolles Buch von Karen Karbo über die große Coco, schon alleine deswegen musste ich bei dir vorbeischauen :), großartig - dein Jäckchen! Sieht immer gut aus, egal, was man dazu trägt!

    AntwortenLöschen
  19. Oh ja, ich bin auch begeistert von dieser Jacke, ich würde sie sofort auch tragen.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen