14.10.2015

MMM im Strickmantel

Strickmäntel wird es heute bestimmt einige beim MMM zu sehen geben, der Esme Maxi Cardigan von Named erfreut sich ja gerade großer Beliebtheit. Mein Mantel ist nicht genäht, sondern wirklich gestrickt. Jetzt wisst Ihr also, wo ich den Sommer über geblieben bin! Immer, wenn wir in Urlaub fahren, überkommt mich kurz vorher eine Panik, wie ich ihn ohne Nähmaschine überstehen soll... In diesem Jahr habe ich noch am Abend bevor wir in Urlaub gefahren sind, kurzentschlossen Wolle gekauft. Einzige Vorgaben waren "Jacke", "unkompliziert" und "Garn, das ungleichmäßiges Stricken verzeiht". Ohne lange zu überlegen und weil der Laden gleich schließen wollte, habe ich mich für das Modell Nr. 14 aus der Rebecca Nr. 50 entschieden.

Im Urlaub hätte es jetzt drei Wochen regnen können, ich wäre beschäftigt gewesen. Der Mantel wird zwar mit einem doppelten Faden gestrickt, aber er ist riesig. Vielleicht hätte ich ihn etwas schmaler gemacht, aber beim Stricken konnte ich die Größe noch nicht absehen.

Jetzt bin ich zufrieden mit ihm, so wie er ist. Ein herrliches Kuschelteil... Besonders den Schalkragen finde ich toll, er wärmt so schön...

Die Jacke ist unten schmaler und wird nach oben hin weiter, die Schultern sind weit überschnitten. Der Schalkragen wird separat gestrickt und später angenäht.

Die Jacke ist viel im Einsatz. Heute trage ich sie zu diesem Kleid, aber auch zur Hose ist sie toll.

Und so sieht das gute Teil von hinten aus. 

Ist es bei Euch auch schon so kalt? Ich bin gespannt, welche Herbstgarderobe mich heute bei den SelbernäherInnen des MMMs erwartet und freue mich schon, wenn ich mich heute Abend in meinen Strickmantel gekuschelt und mit einer Tasse Tee durch die Beiträge klicken kann.

Kommentare:

  1. Wirklich schön! Sieht auch richtig kuschelig aus. Die Farbe gefällt mir besonders gut!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja toll geworden! Wahrscheinlich ist er aus dieser Wolle auch nicht so schwer und fällt trotzdem gut.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wunderwunderschön, eine Wahnsinnsjacke hast du dir da gestrickt. Und wie schön, keine aber auch wirklich KEINE Minute des Sommers verplempert zu haben! :-)) Ging mir mit meinem Tuch genauso, bloß nicht wertvolle Autofahrzeit ungenutzt verstreichen lassen! Ich kann förmlich spüren, wie weich der Mantel ist, herrlich! Das ist wahrscheinlich mit Mohair-Beilaufgarn gestrickt, oder? Und hast du originale GGH-Wolle verwendet? Wenn ja, ist die Jacke auch unabhängig vom Arbeitsaufwand wohl ein Vermögen wert.
    Die Arbeit hat sich gelohnt - viel Spaß mit dem schönen Teil!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke ist wirklich der Wahnsinn! Einfach sagenhaft. Sie passt super gut zu diesem Kleid.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schöner, fluffiger Strickmantel. Die Größe finde ich gut so; sieht nicht zu weit aus und die Wolle scheint schön leicht zu sein, was bei einem langen Mantel ja von Vorteil ist.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. So ein schönes Teil! Du hast meine absolute Bewunderung (als Nichtstrickerin), vor allem dafür, in diesem heißen Sommer stundenlang in Wolle "gewühlt" zu haben! Aber er ist ein wahrer Kuschelmantel geworden und die Farbe ist perfekt.
    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  7. Du machst mir Mut. Ich habe zwar auch Esme genäht, stricke aber gerade unverdrossen an einem Mantel und bin gerade in der Phase, wo ich das Gefühl habe, das Teil wird wohl nie fertig. Dein Strickmantel sieht auch auf den Fotos extrem gemütlich aus, sehr schick.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine Riesen-Arbeit! Und was für ein wunderbarer Mantel!! Super schön, auch zum Kleid!
    Ich bin wirklich beschämt - ich stricke seit dem Sommer an einer kurzen Strickjacke herum, aber ein Ende ist einfach nicht in Sicht ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  9. Sehr sehr schöne Jacke. Die Farbe ist toll
    lg monika

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie wunderbar, ich stricke seit dem Sommer letzten Jahres an einer Wickeljacke herum und hab noch nicht die Hälfte geschafft. Da hoffe ich mal auf die nächsten 5 Tage verregneten Urlaub.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Sieht wirklich ganz kuschelig aus. Die Farbe gefällt sehr. Da ich nicht so die Strickerin bin, habe ich mir letzte Woche einen Strickstoff gekauft und werde mir einen Strickmantel nähen. Das immer kühler werdende Wetter lädt ja sehr zu solchen Wohlfühlteilen ein. LG, Anni

    AntwortenLöschen
  12. Der ist ja super!!! ich hab noch nicht mal nen Esme genäht. Bis ich den fertig hätte wären Strickmäntel wieder total out.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie schön!!! So eine wunderbare Jacke, in die du ganz viel Sommer eingestrickt hast :-)
    Die Jacke sieht so, so kuschelig und trotzdem schick aus! Eine Kombi, die gar nicht so leicht hinzubekommen ist.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie wundervoll! Der SToff ist der Knaller, so ein schönes Blau und hauchzart, kein Wunder, dass die Jacke so ein Traum geworden ist. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  15. Superschön! Und wunderbar zum Kleid!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Ja, es ist kalt.......... Da hast Du Dein Strickmantel doch gerade richtig fertig bekommen, um jetzt nicht mehr zu frieren............
    Super geworden und Respekt, so ein Mantel strickt sich ja nicht soooo schnell!!!!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Perfekte Länge, tolle Farbe- aber auch um eine Geduld bewundere ich Dich.
    Toller Mantel!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Ach, das muss traumhaft sein, sich in eine kuschelige leichte, blaue Wolke zu hüllen. Du bringst mein Wollkaufverbot sehr ins Wanken.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen