23.05.2016

Streifenshirt Burda 6722

Mir fehlen Oberteile, die vielseitig zu kombinieren, Mischmaschwetter geeignet sind und trotzdem nicht ganz langweilig aussehen. Der Burda Schnitt 8722 hat eine schöne Ausschnittform und durch die Teilungsnähte auch die Möglichkeit, verschiende Stoffe zu kombinieren oder Reste zu verarbeiten.



Für die erste Version habe ich einen qualitativ nicht so hochwertigen Streifenstoff aus meinem Fundus genommen und die Schulterstücke längsgestreift zugeschnitten.




Mit der Passform bin war ich ganz zufrieden, auf den Bildern fällt mir allerdings eine Falte oberhalb der Burst auf.


Das Shirt ist schmal geschnitten, hier sieht man, dass ich eine Hose mit einer dicken Gürtelschnalle trage, den sollte ich beim nächsten Mal vielleicht besser weglassen.

Der Beleg des unteren Vorder- und Rückenteils wird direkt mit angeschnitten, die Schulterpassen sind gedoppelt und werden vorher auf den Beleg aufgenäht. Vielleicht würde ich Beleg beim nächsten Mal separat zuschneiden, dann hätte ich zwar eine Naht, könnte dafür aber die Schulterpassen zwischenfassen.


Bei geraden Ausschnitten besteht schnell die Gefahr, dass er etwas absteht, wenn man sich bewegt oder die Schultern etwas nach vorne bebeugt sind. Ich habe den Beleg im Nachhinein noch mit Einlage versehen und finde, dass er ganz schön anliegt.

Insgesamt bin ich mit dem Schnitt zufrieden und werde ihn sicherlich noch einmal nähen.

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Shirt, der Schnitt gefällt mir
    und steht dir ausgezeichnet.
    Auch den Streifenverlauf finde ich sehr schön.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt steht Dir prima; gerne mehr davon.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  3. ich find den schnitt auch cool...tolles shirt!!!
    LG lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Richtig chic, mal was ganz anderes, gefällt mir.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Schnitt auch klasse, ist mir im Heft gar nicht aufgefallen. Schön, dein "Streifenmix".
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag solche körperbetonte Schnitte bei Shirts sehr - es steht Dir ausgezeichnet und die Kombination mit Längs- und Querstreifen ist sehr gelungen. Schöne Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  7. Der Schnitt und das Shirt sind wirklich ausgesprochen schön. Bin gespannt auf deine weiteren Varianten.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Ein interessanter Schnitt. Gefällt mir gut.
    Mit Belegen bei Oberteilen fehlt es oft ein wenig an besserer Verarbeitung in burdaanleitungen. Ist mir schon ein paar mal aufgefallen.
    Lg monika

    AntwortenLöschen